Volleyballschuhe speziell für den Zuspieler

Der zweite Ball gehört dem Steller, das ist das ungeschriebene Gesetz im Volleyball. Kommt die Annahme mal nicht punktgenau, muss der Steller den Ball eben erlaufen. Leichte, schnelle Schuhe sind daher von Vorteil. Außerdem braucht der Zuspieler einen guten Halt sowie eine gute Dämpfung für seine Block-Aktionen. Wir haben euch die besten Volleyballschuhe für Zuspieler zusammengestellt.


Sortierung
101 Empfehlungen

Adidas
CRAZYFLIGHT W
Asics
NETBURNER BALLISTIC FF 3 DAMEN
Asics
NETBURNER BALLISTIC FF 3
Adidas
Crazyflight Mid
Adidas
CRAZYFLIGHT MID LIMITED EDITION
Mizuno
WAVE LIGHTNING Z7 DAMEN
Asics
NETBURNER BALLISTIC FF 3
Adidas
CRAZYFLIGHT M
Adidas
Crazyflight Limited Edition
Adidas
Crazyflight Limited Edition
Mizuno
WAVE LIGHTNING Z7
Asics
SKY ELITE FF 2
Asics
SKY ELITE FF 2 DAMEN
Asics
GEL-BEYOND 6
Asics
SKY ELITE FF 2
Asics
NETBURNER BALLISTIC FF MT 3
Asics
GEL-BEYOND 6 DAMEN
Adidas
CRAZYFLIGHT W
Nike
HYPERACE 2 HERREN
Mizuno
WAVE LIGHTNING Z7 DAMEN
Adidas
Crazyflight
Asics
SKY ELITE FF 2 DAMEN
Nike
HYPERACE 2 HERREN
Asics
GEL-TACTIC DAMEN
Adidas
CRAZYFLIGHT MID INDOORSCHUHE
Asics
GEL-BEYOND MT 6 DAMEN
Adidas
CRAZYFLIGHT W INDOORSCHUHE DAMEN
Adidas
Crazyflight
Mizuno
WAVE LIGHTNING Z7
Asics
NETBURNER BALLISTIC FF 3 DAMEN
Adidas
CRAZYFLIGHT M
Mizuno
WAVE DIMENSION DAMEN
Mizuno
WAVE LIGHTNING Z6 DAMEN
Mizuno
WAVE DIMENSION
Mizuno
WAVE LUMINOUS 2
Adidas
CRAZYFLIGHT W
Asics
SKY ELITE FF MT 2
Asics
GEL-TACTIC DAMEN
Asics
GEL-BEYOND 6 DAMEN
Nike
HYPERACE 2 HERREN
Adidas
Crazyflight Mid
Adidas
Crazyflight Mid
Asics
NETBURNER BALLISTIC FF MT 3 DAMEN
Adidas
CRAZYFLIGHT W
Mizuno
WAVE VOLTAGE DAMEN
Kempa
WING 2.0 JUNIOR
Kempa
WING 2.0
Adidas
CRAZYFLIGHT W INDOORSCHUHE DAMEN
Asics
SKY ELITE FF MT 2 DAMEN
Nike
HYPERACE 2 HERREN
Asics
GEL-TACTIC
Asics
SKY ELITE FF DAMEN
Mizuno
WAVE LIGHTNING Z6
Mizuno
WAVE LIGHTNING Z7MID
Kempa
WING 2.0
Adidas
HARDEN VOL. 6
Asics
SKY ELITE FF 2 DAMEN
Asics
GEL-BEYOND 6
Asics
GEL-TACTIC
Mizuno
WAVE DIMENSION MID
Adidas
CRAZYFLIGHT M
Mizuno
WAVE DIMENSION
Asics
SKY ELITE FF DAMEN
Asics
NETBURNER BALLISTIC FF 2
Mizuno
WAVE LUMINOUS 2 DAMEN
Adidas
NOVAFLIGHT
Mizuno
WAVE LIGHTNING Z6
Adidas
Crazyflight
Mizuno
WAVE LUMINOUS
Asics
SKY ELITE FF VOLLEYBALLSCHUHE DAMEN
Mizuno
WAVE VOLTAGE MID
Asics
SKY ELITE FF MT DAMEN
Mizuno
LIGHTNING STAR Z6 JR KINDER
Kempa
WING 2.0 JUNIOR
Mizuno
WAVE VOLTAGE

Sortierung

Was es über Volleyballschuhe für Steller zu wissen gibt

Bei den Top-Volleyballmarken Asics, Mizuno, Adidas und Co dreht sich alles um die drei wichtigsten Kriterien - Dämpfung, Stabilität und Schnelligkeit. Diese sind bei den verschiedenen Modellen allerdings unterschiedlich stark ausgeprägt, wodurch sich die Schuhe in Allround-Schuhe, Stabil-Schuhe und Speed-Schuhe sowie auch für verschiedene Postionen einteilen lassen.
 



Wie sieht der Bewegungsablauf eines Stellers im Volleyball aus?

"Der zweite Ball gehört dem Steller", das ist die goldene Regel beim Volleyball. Durch das Rotieren steht der Steller jedoch nicht automatisch auf seinem Platz und muss während dem Spiel erst einmal dort hin laufen. Kommt die Annahme dann punktgenau, hat der Zuspieler es einfach. Im Sprung oder im Stand kann der Steller die Bälle auf seine Angreifer verteilen. Wird die Annahme nicht ordentlich nach Vorne gebracht, muss der Zuspieler den Ball erlaufen. Schnelle, wendige Schuhe mit einem festen Stand am Boden sind hier besonders wichtig.

Neben dem Zuspiel (oft im Sprung) hat der Steller außerdem noch die Aufgabe zu Blocken. Die Dämpfung in der Sohle sollte deswegen auch hier nicht zu kurz kommen. Mizuno Wave-Dämpfungssysteme, Adidas Boost-Sohle und Asics FlyteFoam gehören aktuell zu den besten Dämpfungssystemen auf dem Indoorschuh-Markt.
 



Welche Volleyballschuhe eignen sich für den Zuspieler besonders?



Du bist unsicher welcher Volleyballschuh am besten zu dir passt?

Dann wende dich an unseren Support, schreibe uns über Facebook oder komm einfach in unserem Showroom in München vorbei. Wir helfen dir gerne weiter und geben dir eine volleyballspezifische Schuhberatung.