Mikasa V200W - Der offizielle Volleyball Wettkampfball von Mikasa / Offical Game Ball

Der neue V200W Volleyball von Mikasa ist der ab der Saison 2019/20 der Spielball in der Volleyballbundesliga (VBL), des Deutschen Volleyball Verbandes (DVV), des Österreichischen Volleyballverbandes (ÖVV) und der FIVB-Veranstaltungen. Durch die neue Anordnung der 18 Panels wird der Ball aerodynamisch und weicht gerade mal 1-2 % von einer perfekten Kugelform ab. Die 32.000 kleinsten Vertiefungen auf dem Mikrofaser-Synthetikleder machen den Ball besonders weich und griffig.

Ausgewählt: 
  • Mikasa

  • 1
Sortierung

5 Empfehlungen
New
-12%
Mikasa
VOLLEYBALL V200W-DVV
New
-23%
Mikasa
V200W VOLLEYBALL - 20ER BALLPAKET
New
-17%
Mikasa
V200W VOLLEYBALL - 10ER BALLPAKET
New
-14%
Mikasa
V200W VOLLEYBALL - 5ER BALLPAKET
New
Mikasa
VOLLEYBALL V1.5W

  • 1
Sortierung

Mikasa V200W - Der neue offizielle Spielball in der Halle

Alle Infos und technischen Details zum Mikasa V200W Volleyball Spielball und was sich verändert hat, erklären wir Dir auch in unserer Review! Hast Du Fragen oder Kritik? Dann hinterlass und ein Kommentar, schreibe uns eine Mail oder rufe uns einfach an!



V200W - Testbericht von Nationalspieler Moritz Reichert

Wir haben den neuen Mikasa Spielball V200W bereits getestet. Was der Nationalspieler und BR Volley-Spieler Moritz Reichert zu dem neuen Mikasa Volleyball sagt erfahrt ihr im Video:



Was sind die Neuheiten am Mikasa V200W und wie unterscheidet er sich von seinem Vorgänger?

Mikasa hat beim neuen Spielball die Anzahl der Panels von 8 auf 18 Stück erhöht und geht damit wieder zu der ursprünglichen Anzahl der früheren Mikasa Modelle zurück. Die aerodynamisch ausbalancierte 18-Panelkonstruktion sorgt damit für eine verbesserte Sichtbarkeit und Kontrollierbarkeit des Balles. Die neuartige „Nano Ballon Silica“ Funktion ist eine schweißabsorbierende Oberfläche. Der V200W bleibt dadurch auch bei intensiven Spielzügen trocken und behält seine Griffigkeit bei.
 



Was ist die Double-Dimple-Technologie des V200W?

Als Single-Dimple-Technologie von Mikasa werden die über 32.000 kleinsten Vertiefungen auf der Oberfläche des Volleyballs bezeichnet. Diese verbessern zum einen die Griffigkeit und erhöht geringfügig den Luftwiederstand des Balles. Die Flugbahn des Balles kann vom Spieler dadurch ideal eingeschätzt und berechnet werden. Durch einen verringerten Rebound-Effekt verlängert sich zudem die Kontaktzeit des Balles.

Bei der Double-Dimple-Technologie befindet sich auf dem Volleyball eine zusätzliche Schicht mit zahlreichen weiteren Vertiefungen.
 



Sind die Panels des V200W Wettkampfballs geklebt oder vernäht?

Die Panelteile des Mikasa Spielballes sind mit einer verbesserten Klebetechnik miteinander verbunden. Der Volleyball wird dadurch runder und weich dadurch nur noch 1-2% von einer perfekten Kugelform ab.
 



Welche Technologie steckt hinter dem V200W?

  • Double-Dimple Technologie für optimalen Grip (Vertiefungen in der Oberfläche)
  • 18 Panels für einen aerodynamisch ausbalancierten Volleyball
  • Verbesserte Klebetechnik für eine beinahe perfekte Kugelform
  • „Micro Fiber“ Synthetikleder für einen weiches Spielgefühl
  • „No-Leak“ Butylgummiblase für eine hundertprozentige Gas- und Wasserundurchlässigkeit
     



In welchen Ligen und Landesverbänden ist der V200W der offizielle Spielball?

Der V200W Mikasa Volleyball ist der Official Matchball des Deutsch Volleyball Verbandes, der Volleyball Bundesliga sowie in zahlreichen Landesverbänden:

  • Bayrischer Volleyball-Verband
  • Hessischer Volleyballverband
  • Nordbadischer Volleyballverband
  • Nordwestdeutscher Volleyballverband
  • Saarländischer Volleyballverband
  • Schleswig-Holsteinischer Volleyballverband
  • Südbadischer Volleyballverband
  • Volleyball-Verband Sachsen-Anhalt
  • Volleyball-Verband Württemberg